Suche
  • Eurojumelages Deutschland e. V. Sektion Bonn
  • kontakt@eurojumelages-bonn.de
Suche Menü

Ostergrüße

Liebe Freunde der Eurojumelages,

Ostern ist das Fest der Hoffnung, der Hoffnung auf Frieden.

Die schlimmen Ereignisse in der Ukraine -im Herzen Europas- lassen die Corona-Krise in den Hintergrund rücken, obwohl diese noch nicht überwunden ist.
Die uns täglich vor Augen geführten schrecklichen Bilder der Zerstörung in der Ukraine und das entsetzliche Leid der ukrainischen Bevölkerung verursacht durch einen brutalen, menschenverachtenden Angriffskrieg bewegen uns alle tief.
Viele ukrainische Menschen sind auf der Flucht und sehen sich einer ungewissen Zukunft gegenüber.

Friedenstaube, Quelle: Alexandra_Koch, pixabay.com

Gerade hier zeigt sich eine große Solidarität der europäischen Länder, insbesondere von Polen und Rumänien mit den geflüchteten Menschen. Das ist gelebte Völkerverständigung!

So ist es heute wichtiger denn je, sich aktiv für die Idee der Eurojumelages einzusetzen:

„Bauen wollen wir gemeinsam an Europas Friedenshaus. Die Idee, die uns verbindet, drückt in Eurojumelages sich aus.“ (Hymne)

An dieser Stelle möchte ich alle Freunde der Eurojumelages nochmals auf unser interessantes und umfangreiches Programm 2022 hinweisen und würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Jumeleure das Angebot wahrnehmen und an den Veranstaltungen teilnehmen.

Den Organisatoren danke ich sehr herzlich dafür, dass sie die Veranstaltungen stets mit großem Engagement durchführen und diese immer wieder zum Erlebnis für die Teilnehmer werden lassen.

Im Namen des Verwaltungsrates wünsche ich Euch allen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Bleibt gesund!

Euer Peter Backes